Theaterverein Brettlhupfer e.V.
Wer lispelt, wird Schauspieler. Wer hustet, geht ins Theater.
© Alexandra Lauterbach

Saison 2024


ABER, ABER HERR PFARRER!

Eigentlich sucht der obdachlose Freddie Schwarz nur eine kurzfristige Bleibe, um seine müden Knochen wieder etwas aufzuwärmen. Da entdeckt er ein im Moment leer stehendes Pfarrhaus, dessen Besitzer vor geraumer Zeit verstorben ist. Da die Gelegenheit günstig erscheint, wirft er seine Wäsche in die nicht genutzte Waschmaschine und nimmt auch gleich noch anschließend ein Bad. In Ermangelung eines Bademantels, wirft er sich anschließend in den Talar des verstorbenen Pfarrers über und damit beginnt das ganze Schlamassel. Ertappt bei seinem Einbruch bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Rolle des neu eingetroffenen Nachfolgers zu spielen. Dass das nicht gut gehen kann, versteht sich von selbst. Sehr schnell wird er auch in die Machtspielchen der örtlichen Finanz- und Politikgrößen mit einbezogen, die sich in seiner Person einen respektierten Wahlhelfer versprechen. Nur gut das ihm seine Kumpeline Atze zur Seite steht, deren Ideen sich allerdings nicht immer als die beste Lösung entpuppen.


Ein kurzweiliges Mundart-Lustspiel in 3 Akten, aus der Feder, unseres unvergessen und schmerzlich vermissten (Autor und Mitspieler) Hans Schimmel.

TERMINE   AUFFÜHRUNGEN  2024:


Samstag der 02. November 2024

Theaterdiner (Vorstellung mit 3-Gänge-Diner)  

18 Uhr

Sonntag der 03. November 2024

Theaterkaffee   

15 Uhr

Freitag der 08. November 2024


19 Uhr

Samstag der 09. November 2024   


19 Uhr

Sonntag der 10. November 2024


15 Uhr


Über den Start des Kartenvorverkaufs, werden wir euch hier rechtzeitig informieren. Ebenso über die örtliche Presse und unserer Facebook-Seite!